Bueckle_Holzbau.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Fis.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Allianz_Haug.jpg
Wuerttembergische.jpg
Auto_Mader.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Gerber_Haustechnik.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Hafner_Lack.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Ulmatec.jpg


Eine Woche nachdem wir in Ehingen im S29 Fitnessstudio beim Spinning und Krafttraining waren, ging es diese Woche ins Trainingslager nach Bad Buchau auf den Kunstrasen bei wunderschönem Wetter. Nach der ersten von fünf Einheiten in Ringingen, fuhren wir anschließend nach Bad Saulgau ans Hotel. Nach einer weiteren Einheit kam auch die Kameradschaft am Abend nicht zu kurz, ehe es am Samstagmorgen mit einer Laufeinheit vor dem Frühstück weiterging. In Buchau auf dem Kunstrasen arbeiteten wir weiter hart an uns und trainierten neben Fitness und Kraft auch viele spielerische Elemente. Abgerundet wurde das Trainingslager mit einem Besuch in der Therme in Bad Buchau, um Erholung für Muskeln und Knochen in die Wege zu leiten. Es hat auch uns Trainern viel Spaß gemacht, da ihr auch alle super mitgezogen habt, sogar zwei verletzte Spieler rundeten durch ihre Anwesenheit und Assistenz die 17-köpfige Truppe ab. Wir müssen weiterhin zusammen hart an uns arbeiteten, sodass wir zum Saisonauftakt optimal vorbereitet starten können.
Eure Trainer Patrick, Jan

2018.04.06 A Jgd.1

2018.04.07 A Jgd

Unsere A-Jugend der SGM belegte beim 1. OXX Sport Junioren Hallenmasters in der heimischen Arena einen ordentlichen 3. Platz, der nach Startschwierigkeiten völlig verdient war. Nach zwei Pleiten zum Auftakt bekamen wir noch die Kurve und gewannen die letzten drei Spiele. Mit etwas mehr Konzentration und Glück wäre sicherlich auch der zweite Rang im Endklassement möglich gewesen. Allerdings ist die gezeigte Moral nach dem zweiten Spiel lobenswert, auch wenn wir uns etwas mehr erhofft hatten. Der verdiente Sieger aus Ehingen war an diesem Tag einfach nicht zu schlagen.

Auf eine erfolgreiche Rückrunde!

Eure Trainer

SGM Ringingen/Pappelau-Beiningen – SGM Seekirch/Oggelshausen 6:0
SGM Granheim/Bremelau - SGM Ringingen/Pappelau-Beiningen 2:5
Die letzten beiden Spiele der Vorrunde wollte unsere Mannschaft unbedingt gewinnen, um noch in die Leistungsstaffel zu kommen. Genau das merkte man jeweils von Beginn an und in beiden Spielen stand zur Pause fest, an wen die drei Punkte gehen (4:0 und 5:0). Je länger die Saison ging desto mehr konnte umgesetzt werden, was die Trainer von den Spielern wollten (Torschützen dieser Spiele waren Robin Daiber 3x, Patrick Pfetsch 2x, Lars Bühler 2x, Daniel Püschner, Florian Stöferle, Manuel Füller). Letztendlich hat es jedoch leider nicht gereicht und am Ende blieb nur Platz 6, was ein Punkt zu wenig war, um in die Leistungsstaffel aufzusteigen. Die Gründe hierfür sind krasse individuelle Fehler, oft die falsche Einstellung in der 2.Halbzeit und eine manchmal schlechte Chancenauswertung vor allem in den ersten 3 Spielen. Natürlich hat uns der Spielplan nicht unbedingt in die Karten gespielt und es kam viel Pech dazu. Man muss aber auch ganz klar sagen, dass die Trainer mit der persönlichen, fußballerischen und körperlichen Entwicklung zufrieden sind und was ihr für einen Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft habt ist außergewöhnlich. Bittet behaltet das bei und macht weiter so, trainiert weiterhin diszipliniert und glaubt an euch. Nur dann schaffen wir es auch in der Rückrunde, das jetzt schon festgelegte Ziel zu erreichen, nämlich nichts anderes als die Meisterschaft zu holen!!!
Euer Trainerteam
Patrick, Hanse, Jan

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok