Ulmatec.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Allianz_Haug.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Fis.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Hafner_Lack.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Auto_Mader.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Wuerttembergische.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg


SGM Schelklingen - SGM Ringingen/Papp.-Beiningen 1:0

Am Samstag 07.11.2015 spielten wir in Schelklingen-Ingstetten gegen die SGM Schelklingen. Wie so oft in dieser Runde ,mußten wir wieder für uns sehr wichtige Spieler ersetzen. Am Samstag fehlte unter anderen unser etamäßiger Torspieler Timo Braunsteffer.Fabian Schneider vertrat Ihn aber sehr gut. Leider haben unsere Jungs in der Anfangsphase der Partie etwas "geschlafen". Bereits in der 4. Minute trafen die Gatgeber zum 1:0. Nach etwa 10 Minuten war unser Team " im Spiel". In der 20. und 45. Minute hatten wir durch Steven Erz bzw Niklas Hafner die Chance zum Ausgleich. Beide scheiterten jedoch am Torspieler der SGM Schelklingen.

Die 2.te Halbzeit verlief ohne größere Aufregung. Beide Teams haben sich zum großen Teil neutralisiert. Beide Seiten hatten keine größeren Gelegenheiten zur Resultatsänderung. Die größte Gelegenheit zum Ausgleich ,ergab sich bei einem Distanzschuß von Louis de Veer in der 85. Minute. Er verzog jedoch knapp. So blieb es beim 1:0 für die Gastgeber. Unsere Jungs hätten sich aufgrund Ihrer kämpferischen Leistung einen Punkt verdient.

Vorschau:
Am Samstag, 14.11.2015 treffen wir im letzten Spiel der Quali-Runde zu Hause (Sportgelände Pappelau -Sotzenhausen ) um 14.30 Uhr auf das Team aus Munderkingen. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

SGM Ringingen/Pappelau-Beiningen - SG Dettingen 3:0

Am Samstag, 17.10.2015 war die SG Dettingen auf dem Sportgelände in Pappelau-Sotzenhausen unser Gast. In der 5. Minute hatten wir großes Glück, dass der Schiedsrichter bei einer etwas unglücklichen und ungestümen Aktion eines unserer Spieler im 16 er nicht auf Strafstoß entschied. Weitere torgefährliche Aktionen gab es weder auf Seiten der Gäste noch unserer. Damit ging es mit einem 0:0 in die Pause.
Auch die zweite Spielhälfte war an Torraumszenen und spielerischen Akzenten relativ bescheiden. In der 60.Minute mußte Timo Braunsteffer eingreifen ,um einen Rückstand zu verhindern. Nur zwei Minuten später drückte Martin Klöble ,aus einem Getümmel heraus, den Ball zum 1: 0 über die Torlinie. In der Schlußphase des Spiels hatte Martin Klöble , bei einem schnellen Konter, noch die Möglichkeit zum 2.ten Treffer. Sein Heber über den herauseilenden Torspieler der Gäste senkte sich jedoch neben das Tor.
Das Spiel endete letztlich mit einem knappen Erfolg für unser Team. Unsere Jungs hatte sich diesen durch Ihren kämpferischen Einsatz verdient.

Vorschau:
Am Samstag, 24.10.2015 trifft unsere Mannschaft auswärts auf das Team der SG Altheim-Niederhofen. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

SG Öpfingen - SGM 3:0

Am Mittwoch, 14.10.2015 spielten wir in Öpfingen gegen einen der Favoriten für die Qualifikation für die Leistungsstaffel innerhalb unserer Gruppe.
Die erste Halbzeit konnten unsere Jungs sehr offen gestalten. Das Spiel fand hauptsächlich im Mittelfeld statt. Torgefährliche Szenen waren dünn "gesät". Lediglich in den letzten Minuten der ersten Hälfte mußte unser Torspieler Timo Braunsteffer sein Können zeigen.
In der zweiten Hälfte erhöhten die Gastgeber , wie erwartet, den Druck und verlagerten das Spielgeschehen mehr und mehr in unsere Hälfte. In der 50. Minute kamen Sie durch einen umstrittenen Eflmeter zur 1:0 Führung. Diese bauten Sie in der 68. Minute , nach einem Eckball und in der 80. Minute zum 3:0 Endstand aus.
Der Sieg der Öpfinger ging in Ordnung, war aber etwas zu hoch.