Fueller_Erdbewegung.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Hafner_Lack.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Fis.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Ulmatec.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Allianz_Haug.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Gerber_Haustechnik.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Wuerttembergische.jpg
Auto_Mader.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg


SGM Ringingen - Asch/Sonderbuch I 0:1

SGM Ringingen - SGM Eggingen II 1:0

SGM Ringingen - SGM Berghülen 1:0

SGM Ringingen - SGM Schelklingen 1:0

Endspiel: SGM Ringingen - TSV Laichingen 2:1

Gleich am Sonntag nach dem Letzen Saisonspiel hatten wir unser erstes Turnier, das wir etwas überraschend aber völlig verdient gewannen. Das erste Gruppenspiel gegen den Gastgeber und Turnierfavorierten verloren wir völlig unverdient und unnötig mit 0:1. Nach zwei Lattentreffern und zwei Großchancen auf unserer Seite, siegte Sonderbuch kurz vor Spielende durch einen Handelfmeter. Im zweiten Spiel brauchten wir eine Weile bis wir die Niederlage verdauten, aber unser Team zeigte Moral und wir siegten zweimal mit 1:0. Im letzen Gruppenspiel gegen Schelklingen ging es um den Einzug ins Finale. Durch einen abgefälschten Freistoß kamen wir noch kurz vor Spielende zum verdienten Siegtor. Im Endspiel wartete nun Laichingen die alle Gruppenspiele gewonnen haben. Aber unsere Spieler wollten nun auch den Turniersieg. Durch zwei schnelle Tore und enormen Siegeswillen schockten wir die Laichinger gleich zu Beginn. Wir kassierten zwar noch den Anschlusstreffer aber der Turniersieg war perfekt. Eine überragende Leistung mit nur zwei Gegentore und tollen Spielen.

Macht weiter so.

 

2017.06.23 D Jgd. Turniersieger in Asch

 

Bei unserem letzen Saisonspiel gegen Griesingen unterlagen wir unglücklich mit 1:2 Toren.
Die erste Spielhälfte war sehr ausgeglichen und beide Mannschaften waren offensiv ausgerichtet.
Griesingen nutze die erste Unstimmigkeit in unsere Abwehr zur Führung aus.
Danach drängten wir auf den Ausgleich und hatten durch einen Lattentreffer sehr viel Pech.
Kurz vor der Pause kamen wir durch ein schön heraus gespielten Konter zum verdienten Ausgleich.
In der zweiten Halbzeit scheiterten wir leider noch mal am Posten. Griesingen machte es zehn Minuten
vor Spielende besser und kam durch einen Schuss aus der zweiten Reihe zum Siegtreffer.
Leider ging uns gegen Ende etwas die Luft aus und wir kamen nicht mehr zum verdienten Ausgleich.

Gegen die SGM Ehingen Süd/ Rottenacker machten unsere Jungs ein tolles Spiel und holten ihren ersten Punkt in der Leistungsstaffel. In der ersten Hälfte spielten wir zuerst gegen den starken Wind und hatten mit zwei schön heraus gespielten Toren einen super Start. Alle Spieler waren hoch konzentriert und gaben keine Ball verloren. Leider kamen die Gastgeber durch zwei Freistoßtore und einem Distanzschuss zu drei Treffern und lagen plötzlich mit 3:2 in Führung. Aber unser Team steckte nicht auf und war immer durch schnelle Gegenstöße sehr gefährlich und so konnten wir noch vor der Pause ausgleichen. In der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten nicht mehr so viele Torchancen. Nach einer "Schwalbe" eines Stürmers von Süd entschied der junge Schiedsrichter leider auf Strafstoß und wir lagen wieder zurück. Wir konnten noch in der gleichen Minute wieder ausgleichen und kamen so zu einem hoch verdienten Unentschieden. Großes Lob an alle, das war eine klasse Mannschaftsleistung.