Abt_Immobilien.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Hafner_Lack.jpg
Wuerttembergische.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Ulmatec.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Allianz_Haug.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Auto_Mader.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Fis.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg


Bei schönem Wetter nahmen wir uns vor auch das dritte Spiel in der Kreisstaffel mit einem positiven Ergebnis abschließen zu können. Wir konnten bereits in der 2. Minute durch ein Eigentor in Führung gehen. Durch zwei platzierte Schüsse konnten wir dann auf 3:0 erhöhen. Leider konnte unser Gegner in der 23. Minute nicht rechtzeitig gestoppt werden und so konnte Riedlingen auf 3:1 verkürzen, zum Halbzeitpfiff gelang uns nach einer Ecke noch das 4:1. Wir blieben auch in der zweiten Halbzeit noch konzentriert und so konnten wir dank guten Einzelleistungen noch auf 7:1 erhöhen. Dank guter defensivarbeit blieb es glücklicherweise nur bei einem Gegentor. Wir Trainer sind stolz auf die Leistung der Spieler.

SGM Ringingen/Pappelau-Beiningen - SV Unterstadion II 18:0

Nachdem wir letzte Woche bereits mit einem verdienten 7:1 Sieg in Munderkingen erfolgreich in die Kreisstaffel gestartet sind, war am Samstag unser erstes Heimspiel. Gegen Unterstadion hatten wir vor, bei strahlender Sonne, da weiter zu machen wo wir in Munderkingen aufgehört hatten. Dies gelang uns vollständig und so führten wir zur Halbzeit bereits mit 9:0. In der zweiten Hälfte konnten wir noch auf 18:0 erhöhen. Dank schönem Fußball und guter defensiv Leistung ließen wir Unterstadion nicht den Hauch einer Chance, jetzt gilt es weiter zu machen und nicht zu überheblich zu werden.

Eure Trainer Fabi und Kevin

Unsere E-Jugend konnte dank der guten Trainingsbeteiligung und sehr guten Leistungen in den einzelnen Spielen, einen hervorragenden 3. Platz mit 15 Punkten, in der Quali Staffel belegen. Wir blieben in allen 7 Spielen ungeschlagen und freuen uns auf eine hoffentlich ebenso erfolgreiche Hallensaison und Rückrunde.
2017.11.06 E Jgd

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok