Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Hafner_Lack.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Wuerttembergische.jpg
Ulmatec.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Fis.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Allianz_Haug.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Auto_Mader.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg


Unsere F-Jugend nahm am Sonntag beim Turnier der SF Dellmensingen welches in der Jahnsporthalle in Erbach ausgetragen wurde teil. Im ersten Gruppenspiel hatten wir es mit Ludwigsfeld 2 zu tun. Von Beginn spielten wir überlegen und konnten schön herausgespielte Treffer erzielen. Am Ende gingen wir mit 5:0 vom Feld. Im zweiten Spiel war der TSV Erbach unsere Gegner. Mit unserer besten Turnierleistung gewannen wir auch dieses Spiel sicher mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel trennten wir uns gegen den Gastgeber SF Dellmensingen mit 1:1.
Als Gruppenerster trafen wir im Halbfinale auf den SV Offenhausen. Auch hier hatten wir die meiste Zeit das Spiel unter Kontrolle und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Offenhausen konnte nach einer kleinen Unaufmerksamkeit noch auf 2:1 verkürzen. Zu mehr reichte es jedoch für unseren Gegner nicht mehr und wir zogen somit völlig verdient ins Endspiel ein.
Dort trafen wir auf den TSF Ludwigsfeld 1. Unsere Jungs wollten unbedingt dieses Spiel gewinnen. Dies merkte man unseren Spielern dann auch von der ersten Sekunde an. Immer wieder wurde schön kombiniert und bei Ballverlust der Gegner sofort wieder unter Druck gesetzt. Nach 4 min. führten wir dann auch völlig verdient mit 2:0. Danach kam Ludwigsfeld ein wenig besser ins Spiel und traf 2 min. vor Spielende zum 2:1 Anschluss. In den letzten zwei Spielminuten ließen wir jedoch nicht mehr viel zu und siegten somit im Endspiel mit 2:1.
Der Jubel war nach dem Spiel natürlich bei der Mannschaft und unseren Fans riesengroß!
Macht weiter so!
Eure Trainer David, Kevin und Thomas

F Jgd. 2017.02.19