Treppenbau_Ihle.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Auto_Mader.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Ulmatec.jpg
Fis.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Allianz_Haug.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Wuerttembergische.jpg
Hafner_Lack.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg


Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren
Klöble Bau GmbH
Zagst Heizung und Sanitärtechnik GmbH
PhysioPoint
vlh Tanja Braunsteffer
und der Abteilung Freizeitsport für die Bezuschussung unserer Trainingsanzüge
und wünschen allen schöne, sonnige, erholsame und spannende Sommerferien.

 2017.07.28 Rope Skipping

Ina Braunsteffer begrüßte die 25 anwesenden Personen, insbesondere die drei Vorstände des Hauptvereins.

Anschließend berichtete sie von den Aktivitäten der Abteilung im vergangenen Jahr. Gleich zu Beginn des Jahres 2016 fand mit der Weiberfasnet des Turngau Ulm ein besonderes Ereignis bei uns statt. Ina bedankte sich noch einmal bei den zahlreichen Helfern, die zum reibungslosen Ablauf und Gelingen dieses abends beigetragen haben. Auch beim Kinderfasching, dem Herbstfest und der Einweihung der Kalthalle waren viele fleißige Helfer unserer Abteilung aktiv, denen Ina herzlich dankte.

Dann begrüßte sie Sarah Braunsteffer und Nicole Hoffmann als neue Übungsleiter, die nun immer montags und dienstags um 19 Uhr Jumping Fitness als neuen Kurs anbieten.

Sie dankte allen Übungsleitern für ihren Einsatz das ganze Jahr hindurch. Sie dankte außerdem dem Ausschuss, dem Hauptverein und den anderen Abteilungen für die gute und reibungslose Zusammenarbeit und allen anderen Mitgliedern, auf die man bei sämtlichen Aktionen der Abteilung oder des Hauptvereins zählen kann.

Schriftführerin Anja Braunsteffer berichtete von den abgehaltenen Sitzungen und Karin Braunsteffer verlas den Kassenbericht.

Geprüft wurde die Kasse von Oli Schmid, welcher nichts zu beanstanden hatte.

Daraufhin beantragte Reiner Bertsch die Entlastung des Ausschusses, welche einstimmig erteilt wurde. Reiner betonte, dass das Jahr 2016 für den SV Ringingen sehr ereignisreich war und es wohl nicht noch einmal ein solches Jahr geben wird.

Mit der Weiberfasnet, dem ersten Aufstieg der aktiven Fußballer in der Vereinsgeschichte, dem 40. Herbstfest und der Fertigstellung und Einweihung der Kalthalle war es ein herausragendes und erfolgreiches Jahr. Er dankte allen, die in irgendeiner Weise zu diesem Erfolg beigetragen haben. Er sagte, dass man aber nicht vergessen darf, dass die eigentliche Aufgabe des Vereins bzw. der Abteilung der Übungsbetrieb ist und dankte deshalb besonders den Übungsleitern, die von der Pampersliga bis zu den Senioren für alle Altersgruppen ein Angebot bieten.

Es ging mit den Wahlen weiter. Ulrike de Veer wurde einstimmig als stellvertretende Abteilungsleiterin wiedergewählt, Karin Braunsteffer wurde einstimmig als Kassiererin wiedergewählt und Moni Benkelmann, Benny Bitzenbauer und Regina Pfuhler wurden einstimmig als Ausschussmitglieder wiedergewählt.

Da keine Anträge eingegangen waren, konnte es gleich mit Verschiedenes weitergehen.

Ina gab verschiedene Termine, wie den Kinderfasching am 27.02.2017 bekannt.

Dann fand die Ehrung von Alfred Erlacher statt. Er leitet nun schon im 25. Jahr das Seniorenturnen für Männer, wofür ihm Uli im Namen der Abteilung herzlich dankte. Auch Alfred Erlacher bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und freut sich darauf, so weiter zu machen.

Dann ging es noch darum, dass wir das Angebot der Abteilung gerne noch erweitern würden, zum Beispiel um eine Männersportgruppe. Wer diese, oder etwas anderes gerne anbieten möchte, darf sich gerne bei der Abteilungsleitung oder dem Ausschuss melden.

Um 21 Uhr beendete Ina die harmonisch verlaufene Sitzung.

Die Pampersliga geht in die Sommerpause. Wir starten wieder am Dienstag, den 20. September um 10 Uhr in der Birkenlauhalle. Neue Gesichter sind jederzeit herzlich Willkommen.
Für unseren Herbstfestauftritt am Montagnachmittag haben wir ja bereits fleißig geübt. Treffpunkt und weitere Details dazu folgen wie besprochen.

Einen schönen und erholsamen Sommer wünscht euch

Martina Mack

Pampersliga 2016