Ulmatec.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Wuerttembergische.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Hafner_Lack.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Fis.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Auto_Mader.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Allianz_Haug.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg


 

Am vergangenen Samstag feierten wir unser 70jähriges Vereinsjubiläum. Durch das regnerische Wetter musste der Ablauf etwas angepasst werden und so zogen wir kurzerhand in unsere OxxSport Arena um.
Los ging es um 15.00 Uhr mit einem Spiele Nachmittag für die Kleinsten. Hierzu wurde das Spielfeld der Halle in eine große Spielstraße verwandelt mit Hüpfburg, Torwandschießen, Hindernis Parcours und einer Schminkecke. Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß und konnten sich den ganzen Nachmittag austoben. Auch unsere Gäste aus Ringingen (Zollern) fanden sich bereits früh am Nachmittag mit ein und konnten sich bei Kaffee und Kuchen für das anstehende Fußballspiel stärken.
Durch kleine Führungen in der Halle und auf dem Sportgelände kam man schnell miteinander ins Gespräch und konnte erste Kontakte knüpfen.
Um 17.00 Uhr rollte dann der Ball und unsere Fußballer konnte sich in einem Freundschaftsspiel mit dem Team des SV Ringingen (Zollern) messen. Nach einem Abtasten in der Anfangsphase gingen die Gäste nach einem Freistoß mit 0:1 in Führung. Noch vor der Pause glich Jan Braunsteffer per Kopfball zum 1:1 aus. Nach der Pause hatten die Gäste wieder den besseren Start in gingen erneut mit 1:2 in Führung. Unser Torspieler verteilte dann auch noch Gastgeschenke zum 1:3. Nun schien das Spiel zugunsten der Sportkameraden aus Ringingen (Zollern) besiegelt. Doch unser Kapitän Raphael Müller fand sich noch nicht mit der drohenden Niederlage ab und verkürzte nochmals durch einen frech ausgeführten Freistoß auf 2:3. In allerletzter Sekunde glich er schließlich durch einen fulminanten Schuss auch noch aus zum 3:3 Endstand. Beide Mannschaften wollten sich jedoch nicht mit einem Unentschieden zufrieden geben und so wurde kurzerhand noch ein Elfmeterschießen durchgeführt.
Am Ende konnte sich unsere Mannschaft knapp mit souverän verwandelten Elfmetern und zum Vergnügen der zahlreichen Zuschauern zum Sieger küren.
Nach dem Spiel wurden die Mannschaften und alle Gäste von unseren Sportheim Wirtsleuten hervorragend verköstigt und es wurde noch bis spät in den Abend gemeinsam gefeiert.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer die zum Gelingen des Festes beigetragen haben und an alle Gäste für ihr Kommen.

2018.07.21 70Jahre SVR 028

2018.07.21 70Jahre SVR 049

2018.07.21 70Jahre SVR 513

2018.07.21 70Jahre SVR 013

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok