Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Allianz_Haug.jpg
Fis.jpg
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Abt_Immobilien.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Roesch_Busreisen.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Hafner_Lack.jpg
Ulmatec.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Auto_Mader.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Wuerttembergische.jpg
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/phocagallery/fussball/2016_Dorfturnier/dorfturnier2016_202.jpg'


Beim letzten Heimspiel der Saison wurde unser Trainer Dietmar Höfer von Abteilungsleiter Franz Füller mit einem kleinen Präsent und vielen dankenden Worten auf dem Platz im Kreise der Mannschaft offiziell verabschiedet.

Wir möchten uns allen nochmals auf diesem Wege bei Dir, lieber Dietmar, für die geleistete Arbeit bedanken. Du hast Deine Arbeit gekrönt mit der ersten Meisterschaft in unserer Vereinsgeschichte und Dir so einen Platz in der SVR-Chronik für alle Zeiten gesichert. Für diese Meisterschaft bedankt sich ganz Ringingen bei Dir.

Wir wünschen Dietmar alles Gute auf seinem weiteren sportlichen Weg und heißen ihn jederzeit herzlich willkommen in der Birkenlau Arena und OxxSport Arena unseres SVR.

2017.05.28 SVR Emerkingen006

2017.05.28 SVR Emerkingen005

Als kleine Überraschung besuchten die Fußballer und Vorstandschaft ihren langjährigen Sponsor Martin „Made“ Kunst von Getränkemarkt Kunst bei seiner Geburtstagsfeier anlässlich seines 70sten im Ringinger Sportheim. Die Mannschaft brachte nicht nur einen Auswärtssieg mit, sondern gab auch ein Geburtstagsständchen zum Besten. Darüber hinaus überreichte man als Geschenk ein SVR-Trikot mit allen Unterschriften von Spielern und Funktionären, sowie ein SVR-Krug und Geschenkkorb. Die Abteilungsleitung und Vorstandschaft dankten seinem Sponsor Getränkemarkt Kunst für die vielen Jahre der treuen Unterstützung und wünschten Martin Kunst alles Gute, sowie viel Glück und Gesundheit für seinen weiteren Lebensweg.

2017.04.15. Martin Kunst 70er017

Erstmals wurde das traditionelle Ringinger Dorfturnier um den „Drei-Königs-Cup“ in der neuen OxxSport Arena ausgetragen. Zahlreiche Zuschauer bekamen packende Spiele mit schönen Toren zu sehen. Die neue Halle spornte die Teams sichtlich an und sorgte sowohl bei den Hobbyteams, als auch bei den „Aktiven“ Mannschaften für ein hohes Niveau. Auch das Schiedsrichter Gespann hatte wie immer ihren Spaß und trotz allem Ehrgeiz die Spiele stets im Griff. Bei den Hobbymannschaften gab es mit den „Lindawirts“ einen neuen Titelträger. Im Finale zog die „Bude Renga Hobby“ knapp den Kürzeren. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams „Kenned Nix“, „Hetzahexa“, „Feuerwehr“, “Polkabomber“, „SVR Ausschuss“ und „Zentrale“. Bei den Teams der Aktiven konnte sich wieder einmal der Seriensieger „Hoba Crew“ im Finale gegen „Bude Renga aktiv“ durchsetzen. Die weiteren Plätze belegten „Renegade“, „Alte Knacker“, „Helden von Rimini“, „Red White Dynamite“, „Die Einen“, „Red Bull“, „Braunsteffers“, „Tacticaltukkl“.
Nach der anschließenden Siegerehrung durch Ortsvorsteher Mack und Abteilungsleiter Fußball Füller ließen die Mannschaften zusammen mit den Zuschauern das gelungene Turnier gemeinsam ausklingen.
Die Abteilung Fußball bedankt sich bei den vielen Helfern und Sponsoren, die auch dieses Jahr wieder einen tollen Beitrag zum Gelingen des Turniers beitrugen. Weiterhin geht ein großes Dankeschön an die Schiedsrichter für die hervorragenden Spielleitungen, sowie natürlich an die zahlreichen Zuschauer. Durch ihr Interesse und Kommen tragen sie maßgeblich dazu bei dieses Turnier zu etwas Besonderem zu machen.
Wir freuen uns bereits auf die Neuauflage im nächsten Jahr und hoffen alle Teams und Fans wieder begrüßen zu dürfen.

2017.01.06 Hoba Crew

"Hoba Crew" - Sieger Dorfturnier 2017 -Aktive-

2017.01.06 Lindawirts

"Lindawirts" Sieger Dorfturnier 2017 -Hobby-

Fußballtrainer Lizenzverlängerung an der Sportschule in Ruit mit dem Thema

BOS „Ballorientiertes Spiel – variables Ballgewinnspiel“ vom 29.03. bis 31.03.2017

Acht Lizenzierte Trainer vom SV Ringingen waren auf Fortbildung in Ruit
und trafen dort auch alte Bekannte.

Trainer Lizenzverlängerung Ruit 2017.03

Hintere Reihe von links : Lehrgangsleiter Ernst Thaler vom WFV , Raphael Müller , Daniel Mack,   Jochen Werz, Christoph Rösch alle SV Ringingen und zwei alte Bekannte, Thorsten Seeger zurzeit Trainer bei der TSG Achstetten und Udo Rampelt Trainer TSG Ehingen.

Vordere Reihe vom links : Jana Füller , Franz Füller , Bernd Fiesel , Matthias Braun.

Der 9. Ringinger Weihnachtsmarkt war wieder einmal ein voller Erfolg und ist nicht mehr wegzudenken aus dem Kalender unseres Dorfes. Bei herrlichem Sonnenschein und idealen Temperaturen fiel der Startschuss traditionell mit dem Christbaumverkauf. Innerhalb kürzester Zeit waren die vielen schönen Bäume auch an den Mann bzw. die Frau gebracht und wurden wie gewohnt auf Wunsch von unseren fleißigen AH-Fußballern bis vor die Haustüre geliefert. Bei Glühwein, Punsch und anderen Leckereien ließen sich die zahlreichen Besucher verwöhnen und nutzten die Gelegenheit für einige gesellige Stunden unter Freunden. Nachdem die Kinder der Grundschule einige Lieder zum Besten gaben, schaute auch der Nikolaus mit seinem Ruprecht wieder vorbei, ehe Ortsvorsteher Georg Mack die Verlosung der Tombola Hauptgewinne vornahm. Doch auch nach dem offiziellen Teil war noch lange nicht Schluss und Gäste wie Helfer hatten während des Abends noch viel Spaß.
Die Abt. Fußball des SV Ringingen möchte sich auf diesem Wege auch im Namen der anderen Mitveranstalter wieder bei allen Gästen, sowie auch Helfern recht herzlich bedanken. Ihr macht unseren kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt immer zu etwas ganz Besonderem.

2016.12.10 Weihnachtsmarkt 21

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok