Abt_Immobilien.jpg
Gerber_Haustechnik.jpg
Allianz_Haug.jpg
Hafner_Lack.jpg
Hoecker_Stumpp_Dachner.jpg
Wuerttembergische.jpg
Getraenkemarkt_Kunst.jpg
Bueckle_Holzbau.jpg
Kloeble_Bauen.jpg
Kosmetikstudio_Hagmann.jpg
Mueller_Bauservice.jpg
Fueller_Erdbewegung.jpg
Baeckerei_Kommer.jpg
Erbacher_Reisebuero.jpg
Seiffert_Fuhrunternehmen.jpg
Sanitaer_Zagst.jpg
Fis.jpg
Gold Ochsen Brauerei, Ulm
Raiffeisenbank_Hochstraess.jpg
Kunst_Drucklufttechnik.jpg
Sebald_HeizSanitaertechnik.jpg
Auto_Mader.jpg
Ulmatec.jpg
Friseursalon_Kalla.jpg
Sportgaststaette_Ringingen.jpg
Treppenbau_Ihle.jpg
Raumausstattung_Werkmann.jpg
Roesch_Busreisen.jpg


Die Abteilung Tennis hat vom 12.07. bis 23.07.2022 ihre Vereinsmeisterschaften der Damen, Herren und zum ersten Mal im Mixed-Doppel ausgetragen. Die Herren konnten ein Turnierfeld mit 14 Spielern verzeichnen, wogegen die Damen die Vereinsmeisterin leider nur unter 6 Teilnehmerinnen ausgespielt haben. Beim erstmaligen Mixed-Doppelturnier haben eine ansehnliche Anzahl von 5 Teams teilgenommen. An allen 6 Spieltagen wurden die Spielerinnen und Spieler von vielen Zuschauern und Tennisbegeisterten toll unterstützt. Hierfür möchte sich die Abteilung Tennis recht herzlich bedanken.

Für das Mixed-Finale konnten sich die Teams um Patrick Kress mit Silke Schmid und Marie Imbsweiler mit Jochen Werz qualifizieren. Leider konnte Patrick Kress zum Mixed-Finale nicht antreten. Für ihn ist Walter Kunst eingesprungen. Spannender konnte das erste Finale das am Dienstag, 19.07.2022 ausgespielt wurde, nicht sein. In einem ausgeglichenen und spannenden Match konnten sich schlussendlich Marie Imbsweiler und Jochen Werz im Matchtiebreak durchsetzen und wurden so die ersten Vereinsmeister im Mixed-Doppel der Abteilung Tennis des SVR (Ergebnis 5:7, 6:4, 10:8).

Am Samstag, 23.07.2022, fanden die Finals der Damen und Herren statt. Auf Grund eines kurzen aber sehr intensiven Regenschauers mussten beide Finale um eine Stunde verschoben werden. Das wir die Finale überhaupt ausspielen konnten, verdanken wir dem großen Einsatz von Roland Bertsch und seiner Wasserpumpe, mit der er den Platz wieder bespielbar machen konnte.

Im Damenfinale standen Sich Sina Füller, die sich im Halbfinale gegen Maria Braunsteffer durchsetzen konnte und Silke Schmid, die ihr Halbfinale gegen Laura Bertsch gewonnen hatte, gegenüber. Noch am Freitag, 22.07.2022, hatten beide ein intensives Mannschaftsspiel in Erbach, das von den extremen sommerlichen Temperaturen geprägt war. Kaum 24 Stunden später standen sie sich jedoch als Gegnerinnen gegen über. Wieder waren die Temperaturen tropisch. Trotz diesen Umständen lieferten sich beide ein tolles und umkämpftes Match, wobei sich Sina am Ende als Vereinsmeisterin 2022 feiern lassen durfte.

Nach zwei äußerst spannenden Halbfinale der Herren standen mit Philipp Dangel und Jochen Werz die Finalteilnehmer der Herren fest. Philipp konnte sich knapp im Matchtiebreak gegen Florian Sax durchsetzen und Jochen hatte so einige Mühen gegen den stark aufspielenden und vermeintlichen Außenseiter Reiner Bertsch.

Wie im Damenfinale wurde das Herrenfinale ein Spiel auf Augenhöhe. Intensive und schöne Ballwechsel prägten das Spiel. Nach vier vergeblichen Anläufen, in den letzten vier Jahren, konnte Jochen dieses Endspiel mit 6:3 u. 6:2 für sich entscheiden und ist erstmalig Vereinsmeister der Tennisabteilung.

Im Anschluss fand die Siegerehrung und das traditionelle das Sommerfest statt. Bei gutem Essen aus der Sportgaststätte Ringingen und ein paar erfrischenden Kaltgetränken wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Wir möchten uns nochmals bei allen Beteiligten, den Zuschauern, den Mannschaften für die tolle Bewirtung an den Spieltagen und allen sonstigen Beteiligten für ihre große Unterstützung bedanken.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.